Website Roberto Simanowski

| Vita | Vorträge | Publikationen | Schreibexempel | Lehrveranstaltungen | Online-Journal


Roberto Simanowski


2018
Gastprofessur Universität Basel

2017
Forschungsprofessur Pontificial Catholic University of Rio de Janeiro, Departamento de Letras

2014-2017
Professor für Digital Media Studies und Digital Humanities;
English Department and School of Creative Media,
City University Hong Kong

2010-2014
Extraordinarius für Medienwissenschaft;
Seminar für Medienwissenschaft, Universität Basel

2003-2010


Assistant Professor für Deutsche Literatur und Geschichte;
Department of German Studies, Brown University,
Providence, RI, USA


2002


Vertretungsprofessur für Medienwissenschaft und Kulturtheorie digitaler Medien am Institut für Medienwissenschaft der FSU Jena


2001-2002


Lehrbeauftragter am German Department der University of Washington, Seattle


2001


freier Autor verschiedener Zeitschriften, Herausgeber


2000


Lehrbeauftragter Universität Göttingen und Erfurt


1999


Gründung und Herausgabe des Online-Journals für digitale Literatur dichtung-digital


1998-2000


Humboldt-Stipendiat, German Department, Harvard University


1997-1998


SFB "Internationalität nationaler Literaturen", Universität Göttingen


1996


Lektor, Filologia Germanska, Kopernikus-Universität Torun (Polen)


1996


Promotion zur Massenliteratur um 1800


1990


Lehrer-Diplom für Deutsche Literatur und Geschichte







Vita | Vorträge | Publikationen | Schreibexempel | Lehrveranstaltungen | Online-Journal